• Wulff_1203_Heute
  • Wulff_1261_Heute_journal
  • Wulff_1207_Heute
  • Wulff_1257_Heute_Journal

 


Es geht um einen fragwürdigen Kredit, ein Einfamilienhaus in Großwedel, Urlaubsreisen, Zoff mit der “Bild”-Zeitung – kurz: die Affäre um den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff. Im Februar 2012 tritt Wulff medienwirksam zurück. Der Fall gipfelt im Vorwurf der Bestechlichkeit – und in einem Freispruch. Eine Affäre, die sich letztlich immer darum dreht, wie der Bundespräsident mit ihr umging. Und der beste Beweis dafür, dass nur allzu oft Leute abtreten müssen, weil ihr Krisenmanagement schlecht ist.

.

2016

Dokumentation:
ZDFinfo; 45 Min.

Autor:
Klaus Kastenholz

Kamera:
Micha Bojanowski
Tiemo Fenner

Schnitt:
Sabrina Reil

Produktion:
Miriam Weinandi